Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Kinder

Tiere auf dem Bauernhof
Wohin mit den Kälbern?
24.10.2019 — In den meisten Milchviehställen sieht man überall große, kräftige, ausgewachsene Rinder. Einige davon sind gerade trächtig und bekommen bald ihr nächstes Kalb. Was passiert mit den Kälbern wenn sie geboren wurden?
Gülle fahren
Emily und das Gülle-Fass
14.10.2019 — "Ohhh, das stinkt ja gar nicht!", stellt Emily erstaunt fest, als Landwirt Herbert auf der Nachbarwiese Gülle ausbringt. Erst jetzt schnüffelt Emilys Mutter Luft und bemerkt: "Stimmt, du hast recht. Es riecht überhaupt nicht so streng wie sonst." Dabei hatte sie schon ganz hektisch angefangen die frisch gewaschene Wäsche abzuhängen, damit sie nicht nach Gülle stinkt.
Zucker für die Biogasanlage
Süße Energie
07.10.2019 — Zuckerrüben sind nicht nur was für die Zuckerfabrik. Schließlich ist Zucker nicht nur zum Süßen von Speisen da. Rein chemisch gesehen ist er pure Energie. Sportler nehmen deshalb Traubenzucker, weil dieser den sofort verfügbaren Zucker mit Namen Saccharose enthält, der dem Körper ohne Verzögerung Energie zur Verfügung stellt.
Zucker
Weißes Gold oder süße Gefahr?
23.09.2019 — Zucker gehört ganz selbstverständlich auf unseren Speiseplan. Durchschnittlich verbrauchen wir im Jahr über 30 kg Zucker. In den letzten 50 Jahren hat sich unser Zuckerverbrauch verdreifacht! In vielen Lebensmitteln ist Zucker enthalten, wo wir ihn gar nicht vermuten.
Maisernte
Der Stärkste von allen
16.09.2019 — Die Maisernte ist schon in vollem Gange. Auf den Feldern im ganzen Land wird tonnenweise Futter für Ställe und Biogasanlagen gehäckselt. So auch beim Lohnunternehmen Henke in Wagenfeld. Das liegt mitten in Niedersachsen in Norddeutschland. In dieser Region gibt es viele Schweine- und Hühnerställe, aber auch viele Biogasanlagen.
Hühnerstall auf Rädern
Ei, ei, ei - ein Stall auf Rädern
09.09.2019 — "Hmmm, lecker!", sagt Mia und schiebt den Löffel mit Frühstücksei in den Mund. "Das freut mich, dass dir die Eier schmecken. Die kommen nämlich aus einem ganz besonderen Stall - einem Mobilstall", sagt Großmutter und zeigt auf die benachbarte Wiese. Dort mittendrin steht ein spitzes Häuschen.
Kinder
Tiere auf dem Bauernhof: das Schwein
12.09.2018 — Das Schwein stammt vom Wildschwein ab. Schon vor 9000 Jahren züchteten die Menschen verschiedene Schweinearten.
Kinder
Tiere auf dem Bauernhof: das Pferd
12.09.2018 — Das Pferd stammt vom Urpferd ab, es heißt Eohippus und lebte vor rund 60 Millionen Jahren. Eohippus hatte noch nicht viel mit unseren heutigen Pferden zutun. Er war etwa so groß wie ein Fuchs, lebte im Wald und ernährte sich von Blättern. Im Laufe der Jahre entwickelte sich das Tier weiter und passte sich immer wieder an die neuen Lebensbedingungen an.
Kinder
Tiere auf dem Bauernhof: das Schaf
12.09.2018 — Schafe werden vor allem für drei Nutzen gehalten: Wolle, Milch und Fleisch. Für die verschiedenen Nutzungen wurden verschiedene Schafsrassen gezüchtet.
Kinder
Was wächst da auf dem Acker?
12.09.2018 — Beim Getreide unterscheidet man zunächst zwischen Sommer- und Wintergetreide. Wintergetreide wird, wie der Name schon sagt, vor dem Winter ausgesät. Die ersten Pflanzensprösslinge zeigen sich schon kurz danach, mitten im Winter! Ab dem Frühjahr wächst das Getreide dann richtig schnell und im Sommer kannst du ihn in Form von langen Ähren erkennen.
Die Kuh
Tiere auf dem Bauernhof: die Kuh
12.09.2018 — Eigentlich müsste dieser Beitrag den Titel „Hausrind“ tragen, aber „Kuh“ wird wesentlich häufiger verwendet. Den genauen Unterschied erfahrt ihr weiter unten.

xs

sm

md

lg

xl