Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Pflanzenbau

Vertragsnaturschutz
Förderprogramm in Bayern auf Rekordniveau
07.04.2020 — Das Bayerische Vertragsnaturschutzprogramm (VNP) stößt bei den Landwirten im Freistaat auf ein immer größeres Interesse. Wie der Münchener Umweltminister Thorsten Glauber gestern mitteilte, wurde die diesjährige Antragstellung mit dem besten Ergebnis seit Bestehen des Programms abgeschlossen.
Düngeverordnung
Schwarz will die Binnendifferenzierung voranbringen
05.04.2020 — Der Präsident des Bauernverbandes Schleswig-Holstein, Werner Schwarz, hat dazu aufgerufen, die Zeit bis zum Inkrafttreten der vorgesehenen Verschärfungen für die Düngung in Roten Gebieten zum 1. Januar 2021 dazu zu nutzen, die Binnendifferenzierung voranzubringen.
Düngeverordnung
Lob und Kritik von den Bundestagsfraktionen
30.03.2020 — Eine kluge Entscheidung hat der agrarpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Rainer Spiering, dem Bundesrat hinsichtlich der Düngeverordnung bescheinigt. Nachdem es bei der Verordnung bis zuletzt Spitz auf Knopf gestanden habe, habe eine Mehrheit der Länder den Mut für eine zukunftsweisende Agrarpolitik aufbringen können, sagte
Düngeverordnung
Rukwied kritisiert falsches Signal an die Landwirtschaft
27.03.2020 — Als "falsches Signal an die Landwirtschaft", hat der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, den heutigen Bundesratsbeschluss zur Düngeverordnung kritisiert. "Wir stehen eindeutig zum Gewässerschutz, aber diese Verordnung ist fachlich mangelhaft", erklärte Rukwied.
Rote Gebiete
Nordrhein-Westfalen bringt Binnendifferenzierung auf den Weg
26.03.2020 — Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat die Weichen für eine stärkere Binnendifferenzierung der Roten Gebiete gestellt. Ministerpräsident Armin Laschet und Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser unterzeichneten gestern eine Verordnung zur Änderung der Landesdüngeverordnung.
Saisonarbeitskräfte
Einreiseverbot zunächst für zwei Monate
26.03.2020 — Der vom Bundesinnenministerium verhängte Einreisestopp für Saisonarbeitskräfte gilt nicht automatisch für die gesamte Vegetationsperiode. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner kündigte heute in Berlin eine regelmäßige Überprüfung der Maßnahme an; die erste werde in zwei Monaten erfolgen.
Corona-Krise
Gartenbaubetriebe brauchen staatliche Unterstützung
23.03.2020 — Der Gartenbau ist angesichts der Corona-Pandemie auf staatliche Hilfe angewiesen. "Die Krise ist jetzt schon so massiv, dass die Branche nicht ohne wirtschaftliche Unterstützung aus der Politik auskommen wird", erklärte der Präsident vom Zentralverband Gartenbau (ZVG), Jürgen Mertz, in Berlin.
Düngeverordnung
Bund lehnt Änderungsanträge der Länder ab
23.03.2020 — Die Bundesregierung lehnt die im Bundesratsverfahren gestellten Änderungsanträge der Länder zu Novelle der Düngeverordnung nahezu durchweg ab. Eine Ausnahme bildet lediglich ein gemeinsamer Antrag von Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz, die Aufzeichnungsfrist für Düngemaßnahmen von zwei Tagen auszweiten.
Corona-Krise
Pflanzenzüchter drängen auf reibungslosen Transport für Saat- und Pflanzgut
20.03.2020 — Mit Hinweis auf deren Schlüsselrolle für alle Stufen der landwirtschaftlichen Wertschöpfungskette hat der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter (BDP) Maßnahmen zur Sicherstellung der bundesweiten Versorgung mit Saat- und Pflanzgut gefordert.
Corona-Krise
Klöckner sichert Unterstützung für Land- und Ernährungsbranche zu
17.03.2020 — Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat die Bedeutung der Land- und Ernährungswirtschaft in der Corona-Krise betont und schnelle Lösungen zur Unterstützung des Warenverkehrs sowie der Sicherstellung der Produktion versprochen.

xs

sm

md

lg

xl