Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Tierhaltung

Agraraußenhandel
Kommission prognostiziert umfangreichere EU-Getreideexporte
05.09.2019 — Die Getreideexporte der Europäischen Union dürften im laufenden Wirtschaftsjahr deutlich umfangreicher ausfallen als 2018/19. Gemäß den jüngsten Prognosen, die die Europäische Kommission im Ausschuss für die gemeinsame Organisation der Agrarmärkte (AfGMO) vorlegte, wird die EU 2019/20 rund 38,7 Mio t Getreide ausführen; das wären 4,5 Mio t oder 13,2 % mehr als im Vorjahr.
Tierwohllabel
Verbände unzufrieden mit Regierungsentwurf
05.09.2019 — Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) bleibt bei seiner Kritik an der Ausgestaltung des geplanten staatlichen Tierwohllabels. Mit dem Festhalten an der Dreistufigkeit konterkariere das Bundeslandwirtschaftsministerium das Ökolandbauziel von 20 % im Koalitionsvertrag, erklärte der BÖLW-Vorsitzende Dr. Felix Prinz zu Löwenstein.
Polen
Afrikanische Schweinepest in weiteren Agrarbetrieben aufgetreten
04.09.2019 — Die Afrikanische Schweinepest (ASP) zieht in Polen immer weitere Kreise. Die Oberste Veterinärbehörde bestätigte zuletzt einen Seuchenausbruch in einem Kleinbetrieb mit zehn Hausschweinen im Landkreis Allenstein in der Wojewodschaft Ermland-Masuren. Es handelt sich dabei um den 45.
Geflügelpest
Niederlande verschärfen Vorsichtsmaßnahmen gegen H3N1-Virus
02.09.2019 — Auch in den Niederlanden können künftig Geflügelbestände gekeult werden, die mit der gering pathogenen aviären Influenza (LPAI) des Virustyps H3N1 infiziert sind. Dies hat Landwirtschaftsministerin Carola Schouten entschieden.
Milchviehhaltung
BDM: "Katastrophale" Preisentwicklungen bedrohen die Betrieb
31.08.2019 — Nach Einschätzung des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter (BDM) befinden sich die Milchviehhalter in einer Dauerkrise. Er verwies hierzu auf die unterdurchschnittlichen Erntemengen im Getreidebereich und eine unter dem Vorjahr liegende Milchanlieferung.
Gesetzentwurf
Umweltministerium soll "Vetorecht" beim Tierwohlkennzeichen bekommen
19.08.2019 — Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner treibt ihre Pläne für ein freiwilliges Tierwohllabel voran und hat einen Gesetzentwurf "zur Einführung und Verwendung eines Tierwohlkennzeichens" vorgelegt, der nach Ressortabstimmung bald ins Kabinett eingebracht werden soll.
Agrarhandel
EU exportiert mehr Milchprodukte
18.08.2019 — Die Ausfuhren von Milcherzeugnissen aus der Europäischen Union sind im ersten Halbjahr 2019 gegenüber dem Vorjahreszeitraum meist gestiegen.
Gemeinsame Agrarpolitik
Bundesregierung erwartet Übergangsregelung
17.08.2019 — Die Bundesregierung rechnet nicht damit, dass die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) pünktlich zum Beginn der neuen Förderperiode umgesetzt werden kann.
Tierwohl
Hohe Tierwohlstandards müssen nicht zur Produktionsverlagerung führen
16.08.2019 — Die Politik könnte ein hohes Tierwohlniveau in Deutschland durchsetzen, ohne dass es zu einer Verlagerung der Tierhaltung ausländische Standorte mit niedrigeren Standards kommt.
Afrikanische Schweinepest
FAO warnt vor Seuchenzug in Asien
11.08.2019 — Vor einem Jahr ist erstmals die Afrikanische Schweinepest (ASP) in einem chinesischen Nutzschweinebestand nachgewiesen worden; seitdem hat sich die hochansteckende Tierseuche in fünf weitere Länder der Region verbreitet.

xs

sm

md

lg

xl